tel:+41 44 777 20 00 info@spezialwerchstatt.ch

Bei Steinschlag: Professionelle Reparatur für Ihre Windschutzscheibe

Steinschlag-Schaden reparieren

Steinschlag? Kein Problem!

Bei Steinschlag sorgen wir für eine professionelle Reparatur Ihrer Windschutzscheibe.

Ein Steinschlag in der WIndschutzscheibe ist ärgerlich – das wissen wir. Aber es ist ein kleiner Schaden, der in den meisten Fällen von einem Fachmann äusserst schnell behoben werden kann.

Fliegt ein Stein gegen die Frontscheibe, kann es leicht zu Beschädigungen der Scheibe kommen. Was oft harmlos aussieht, kann sich schnell durch ein Schlagloch oder eine Temperaturveränderung zu einem grösseren Riss in der Windschutzscheibe entwickeln und ist somit ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko.

Bei einen kleinen Schaden durch einen Steinschlag besteht die Möglichkeit einer Reparatur. Bei einem Riss bleibt dagegen nur noch der komplette Austausch der Windschutzscheibe.

Zur Kontrolle sollten Sie auch mit einem kleinen Steinschlag in der Windschutzscheibe so zeitnah wie möglich eine Werkstatt aufsuchen.

Wir reparieren Ihre Scheibe oder tauschen Sie aus, bei:

  • Pw
  • Nutzfahrzeugen bis 7.5t
  • Wohnmobilen

FAQs – häufig gestellte Fragen zum Steinschlag

Kann man jeden Steinschlag-Schaden reparieren?

Der Steinschlag in der Frontscheibe kann unter folgenden Voraussetzungen repariert werden:

  • Der Bruch ist auf die äussere Scheibe beschränkt.
  • Die Beschädigung ist nicht grösser als ein Zweifränkler.
  • Der Defekt muss mindestens zehn Zentimeter vom Rand der Windschutzscheibe entfernt sein.
  • Der Schaden darf sich nicht im Sichtfeld des Lenkers befinden.

Eine genaue Expertise erhalten Sie allerdings nur in Ihrer Fachwerkstatt.

Wer bezahlt bei einem Steinschlag die Reparaturkosten?

Sollte die Frontscheibe repariert werden können, bezahlt dies in der Regel Ihre Versicherung, egal ob Sie eine Vollkasko oder eine Teilkasko haben. Auch wenn der Schaden grösser ist oder wir die Frontscheibe ersetzen müssen, bezahlt Ihre Versicherung im Regelfall die Reparatur. Allerdings wird dann der Selbstbehalt fällig.

Wie wird ein Steinschlag repariert?

Die Reparatur erfolgt in 4 Arbeitsschritten:

  1. Zuerst wird der beschädigte Bereich gereinigt und von Glassplittern befreit.
  2. Eine Vakuumpumpe wird an der Stelle des Steinschlags angebracht und das Loch wird mit einem Spezialharz aufgefüllt.
  3. Das Harz wird mit UV-Licht ausgehärtet.
  4. Abschliessend wird die Scheibe noch poliert.

Wie lange dauert die Reparatur bei einem Steinschlag?

Sollte es sich um einen einfachen, reparablen Steinschlag handeln, ist Ihr Fahrzeug nach ungefähr einer Stunde fertig. Kontaktieren Sie einfach die Spezialwerchstatt. Wir schauen uns den Schaden an und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Kann ich einen Steinschlag selber reparieren?

Egal wie klein der Steinschlag am Fahrzeug auch sein mag, eine defekte Autoscheibe stellt immer ein grosses Sicherheitsrisiko dar. Ausserdem riskieren Sie beim Versuch die Windschutzscheibe zu reparieren, den Verlust des Versicherungsschutzes. Wir raten Ihnen daher dringend davon ab, Ihre Scheibe in Eigenregie zu reparieren.

Ist der Steinschlag nach der Reparatur noch sichtbar?

Nach der Reparatur ist der Glasschaden kaum noch zu sehen. Allerdings ist neben einer guten Optik der hauptsächliche Sinn und Zweck die Instandsetzung der Frontscheibe. Eine kleine optische Beeinträchtigung bleibt meistens zurück.